Unilight Accu Lion 2S 2200mAh 5C BEC

Unilight Accu Lion 2S 2200mAh 5C BEC
Artikel-Nr.: LIION-2S-B2200
Lagerbestand: Lagerbestand Artikel ist nicht an Lager
SFr. 39.00
zzgl. Versandkosten

Beschreibung

uniLIGHT LiIon Black-Series 2S/2200mAh

LithiumIon Batterie für mittlere und große uniLIGHT Systeme

LiIonBatterie mit großer Kapazität für den schnellen Betrieb eines mittleren und großen uniLIGHT Lichtsystems. Das Batteriepack hat ein passendes Anschlusskabel, Balancerkabel und ist auf einer Glasfaserplatte montiert, passend zu den beiliegenden Montageklammern der BLACK-Serie. Über den Balanceranschluss und unser Ladekabel ist eine einfache und schnelle Akkupflege möglich. LiIon Batterien können im Modell geladen werden und sind weniger pflegeintensiv als LiPo Typen.

Technische Daten

  • Kapazität 2200mAh, für mittlere und große Lichtsysteme mit 8-14 Lichtern
  • 2S/8.4V
  • 5C belastbar
  • 98g
  • 65x36x19mm
  • Abmessungen und Anschlusskabel passen zu den uniLIGHT Steuerungen
  • geliefert auf gefräster Montageplatte mit Befestigungsclips der Black-Serie

Warnhinweise

Lithium-Akkus bedürfen besonders aufmerksamer Behandlung. Dies gilt sowohl bei Ladung und Entladung als auch bei Lagerung und sonstiger Handhabung. Hierbei sind die folgenden besonderen Spezifikationen einzuhalten:

Fehlbehandlung kann zu Explosionen, Feuer, Rauchentwicklung und Vergiftungsgefahr führen. Die Kapazität des Akkus verringert sich mit jeder Ladung/Entladung. Auch bei der Lagerung bei zu hohen oder zu niedrigen Temperaturen kann diese eine allmähliche Verringerung der Kapazität zur Folge haben. Akkupacks dürfen nicht in Reihe und nicht parallel geschaltet werden, da die Zellenkapazitäten und der Ladezustand zu unterschiedlich sein können.

Besondere Hinweise zur Ladung:
Da die Firma CSD e.U. die richtige Ladung und Entladung der Zellen nicht überwachen kann, wird jegliche Garantie bei fehlerhafter Ladung oder Entladung ausgeschlossen. Für die Ladung von Li Akkus dürfen nur die zugelassenen Ladegeräte mit den dazugehörigen Ladekabeln verwendet werden. Jede Manipulation am Ladegerät bzw. Ladekabel kann zu schwerwiegenden Schäden führen. Durch das Ladekabel erfolgt eine unbedingt notwendige und vollständige Überwachung jeder einzelnen Zelle des Akkupacks. Die max. Ladekapazität muss auf das 1,05-fache der Akkukapazität begrenzt werden.

Weitere Hinweise zur Handhabung:
Der zu ladende Akku muss sich während des Ladevorgangs auf einer nicht brennbaren, hitzebeständigen und nicht leitenden Unterlage befinden! Auch sind brennbare oder leicht entzündliche Gegenstände von der Ladeanordnung
fernzuhalten. Akkus dürfen nur unter Aufsicht geladen werden.

Kunden